Rind

Aufzucht

In der Aufzucht wird der Grundstein für eine vitale, leistungsfähige, gesunde Milchkuh gelegt. Deshalb lohnt es sich, die Kälberfütterung sorgsam zu gestalten. Erstes Ziel muss sein, dass das Kalb möglichst schnell beginnt, Futter zu fressen. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen, dass eine regelmässige Kraftfuttergabe zu einer besseren Entwicklung der Pansenzotten und der Pansenwand führt. Diese Investition macht sich in jedem Fall bezahlt! Daneben sollte dem Jungtier qualitativ bestes Grundfutter (zu Beginn Heu) angeboten werden.
Wir bieten Ihnen solide Futter, die auserwählte Rohstoffe, eine passende Vitaminisierung und die notwendigen Spurenelemente enthalten. Selbstverständlich setzen wir auch Zusatzstoffe ein, die die Verdauung und die Tierentwicklung positiv beeinflussen.
Gerne berät unser Verkaufsteam Sie bei der Fütterung Ihrer Jungtiere – praxisorientiert und vor Ort.

Aktueller Prospekt

Kleiner Tipp am Rande

Oftmals beobachtet man bei Aufzuchtkälbern, die noch Milch erhalten, dünnen Kot, der häufig wie Durchfall wirkt. Solche Kotveränderungen sind auch ein Zeichen, dass die Nährstoffe aus der Milch nicht optimal aufgenommen werden. Damit in Verbindung stehen meist auch Schädigungen im Pansen und im Darm. Eine einfache und praktische Lösung bietet Ihnen hierfür unser Milchshake.

Milchvieh

Die Milchviehhaltung unserer Kundschaft ist so divers wie ein Strauss Frühlingsblumen. Es gibt nicht DIE Milchkuh und es gibt nicht DEN Betriebsleiter und nicht DIE Strategie. Unser Ziel ist es, Lösungen zu finden, die auf Ihren Betrieb und zu Ihrer Strategie passen.
Entsprechend vielfältig haben wir unser Standardsortiment zusammengestellt. Aber auch auf spezielle Kundenwünsche geht Ihr Fütterungsberater gerne ein. Im Team mit den Spezialisten im Technischen Dienst erarbeitet Ihr Fütterungsberater mit Ihnen, welche Futter auf Ihren Betrieb am besten passen.

Aktueller Prospekt

Mutterkuh und Natura-Beef

Bei der Fleischproduktion in der Mutterkuhhaltung oder der Weide-Mast treffen sich extensive Produktionssysteme mit höchsten Anforderungen an die Fleischqualität. Eine entsprechende Herausforderung ist die Fütterung der Schlachttiere, die ausserdem im Allgemeinen sojafrei sein muss. Dieser Herausforderung stellen wir uns, indem wir Ihnen ein breites Sortiment an sojafreien Ergänzungsfuttern anbieten können. Genauere Angaben finden Sie in unserer Produkteliste.

Aktueller Prospekt

Rindvieh-Mast und Muni-Mast

Schön zuzusehen, wie die Tiere wachsen und an Gewicht zulegen. Neben gutem Grundfutter braucht es auch die passende Ergänzung, um die Tageszunahmen sicherzustellen und eine optimale Fettabdeckung des Schlachtkörpers zu erreichen. Wir bieten jederzeit Hand, um Mastauswertungen zu erstellen und die Fütterung gemäss den Bedürfnissen des Betriebes zu optimieren.

Aktueller Prospekt